Floristik      Garten            Wolle
Kreativ-Workshop

 

 

Pflanzenakademie und Vorträge

 

Workshops

Vermehrung von Chili, Minze

und Blüten-Stauden

Gärtenerische Vermehrungstechniken wie Aussaat, Stecklinge schneiden und Stauden teilen

Wollen Sie für Ihren eigenen Garten oder Balkon einmal die drei Grundtechniken für die Vermehrung (die Aussaat, das Schneiden von Stecklingen und die Teilung von Stauden) kennenlernen und  unter Anleitung einer Gärtnermeisterin ganz praktisch einüben? Hier nehmen Sie mindestens zwei Aussaatschälchen und einige Staudenstücke mit, ergänzt durch eine Samenbörse mit Ihren eigenen Samen und seltenen Sorten.

 

 

 

Obstbaumschnitt: ganztägiger Obstbaum- und Beerenobst-Schnittkurs

Bei diesem Obstbaum-Schnittkurs lernen Sie auch ganz praktisch den Spätwinter-Schnitt von Obstgehölzen und Beerenobst und werden dabei von einer Gärtenrmeisterin betreut. Sie dürfen selbst Hand anlegen, denn nur durch die praktische Übung bleibt die Schnitt-Theorie (vermittelt durch eine Powerpoint-Präsentation) im Gedächtnis und lässt sich dann auf ihre heimischen Obstgehölze anwenden.

Gemeinsames Mittagessen wird angeboten.

 

 

 

 

 

 

Vorträge mit reich bebilderter Powerpoint-Präsentation

 

neu: 15 Pflanzen, die unsere Welt verändert haben

Pflanzen spielen in der Tat eine große Rolle in der Geschichte der Menschheit. Pflanzen geben uns Nahrung, Spenden Energie, sie kleiden uns und produzieren Sauerstoff, ohne den wir nicht leben könnten. Wir bewundern sie in unseren Vorgärten, stellen sie in die Vase oder verschenken sie an unsere Liebsten. Wir laufen durch Parks und Wälder und freuen uns am ersten Frühlingsgrün. Aber wissen wir eigentlich wie sehr uns einzelen Pflanzen in unserer Geschichte beeinflußt haben? Einige haben Erfindungen begüstigt, die Lebensweise bestimmter Volksgruppen beeinflußt, Politik gemacht, einen Börsenkrach verursacht, die Sklaverei vorangetrieben, Industriezweige angekurbelt, Krankheiten geheilt oder verursacht und vieles mehr.

 

 

Orchideen: Exotische Schönheiten auf der Fensterbank

Die Auswahl und Pflege von Orchideen ist nicht immer ganz leicht, wenn es nicht grade eine Phalaenopsis sein soll. Diese Gattung der Orchideen hat schon längst die Wohnzimmer und Pflanzenmärkte erobert. Aber es gibt daneben auch noch ganz viele wunderschöne Gattungen, die sich mit etwas Geschick ebenfalls auf der Fensterbank halten lassen. Dies ist ein Vortrag mit fundierten Fachinformationen und wunderschönen Bildern von Orchideen und deren Haltungsbedingungen. Zur Sprache kommen auch die häufigsten Pflegefehler, Schädlinge, Umtopfen, Luftfeuchte und Standortbedingungen. Eine gute Möglichkeit im Anschluß einer Gärtnermeisterin individuelle Fragen zu stellen.

 

 

 

 

 

Die große Lilienfamilie – Blütenträume von Februar bis November

In diesem Vortrag mit vielen Blütenbildern erfahren sie etwas über Pflanzen, die in die große Verwandtschaft der Lilien  gehören: Sie hören etwas über Krötenlilien, Graslilien, Fackellilien, Taglilien, Ruhmeslilien, Herzblattlilien und andere Vertreter dieser Gruppe und bekommen Informationen zu Standortansprüchen und Pflege, zu Blütezeiten und schönen Sorten. Im Anschluß an den Vortrag besteht die Möglichkeit Fragen zu eigenen Gartenproblemen zu stellen.

 

 

 

Rückschnitt von Stauden, Rosen und Kübelpflanzen und deren Überwinterung

Wie in jedem Jahr stehen Sie im Herbst vor dem leidigen Problem: Wie mache ich Garten und Terrasse "winter-fit". Die Kübelpflanzen brauchen einen Rückschnitt und ein passendes Winterquartier, aber wie geht das und bei welcher Temperatur? Soll ich die Rosen gleich herunter schneiden oder bis zum Frühjahr warten? Gräser stehen lassen oder abschneiden, wie die anderen Stauden? Alle diese Fragen und alles was Sie sonst noch auf dem Herzen haben, können sie diesem Seminar klären.

 

 

 

Schattengärten-

von der Problemzone zum Traumgarten

Hier gehen wir an die oft vernachlässigte „Problemzone“ Schattenecke im Garten. Statt sich dauernd darüber zu ärgern, daß hier nichts wächst oder blüht können sie sich über schöne Pflanzen informieren, die gerne im Schatten wachsen wollen. Auch wenn hier oft nicht die üppige Blütenfülle von Sonnenbeeten vorherrscht, können diese stillen Schönheiten bezaubern. Wir tauchen mit vielen Bildern ein in das Spiel von Licht und Schatten, von zarten Blüten und schönen Blatt-Texturen, von zarten Farnwedeln und üppigen Schattengräsern.

 

 

 

 

 

Die schönsten Kübelpflanzen:

Pflege und Überwinterung

Hier werden einige der schönsten und auch pflegeleichten mediterranen Kübelpflanzen vorgestellt, aber auch seltene Exoten und vergessene Nostalgiepflanzen. Bei der Anschaffung von Pflanzen steht oft die Blütenfarbe oder der schöne Wuchs im Vordergrund. Selten wird schon gleich darauf geachtet, wie sie überwintert werden sollten, um auch im nächsten Jahr wieder Freude daran zu haben. Der reich bebilderte  Vortrag informiert über Pflege, Standortbedingungen, Substrate, Düngung, Pflanzenschutz und Rückschnitt von Kübelpflanzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Balkonkästen

In diesem Vortrag wird zunächst Grundsätzliches angesprochen, wie Düngung, Bewässerung, Substrate und Gefäße und die Auswahl der geeigneten Pflanzen für die verschiedenen Standorte. In vielen Bildbespielen sehen wir gelungene Zusammenstellungen in bunt oder Ton in Ton für alle Jahreszeiten. Dabei werden die gängigsten Balkonpflanzen vorgestellt, aber auch Neuheiten auf dem Markt oder Nostalgiepflanzen, die schon fast vergessen sind.

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

^